Kunstausstellungen und Veranstalter finden - kunstausstellungen.de, Ausstellungen in Ihrer Stadt

Aktuelle Kunstausstellungen in Frankfurt an der Oder finden

Aktuelle Kunstausstellungen in Frankfurt an der Oder finden

Austellung suchen
 

Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst, Frankfurt (Oder)

Malerei, Grafik & Zeichnung, Bildhauerei

Außenansichten der Rathaushalle Frankfurt (Oder) (l.) und des Packhofs Frankfurt (Oder)(r.). Foto und Copyright: Marlies Kross
Marktplatz 1 (Rathaushalle), Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Strasse 11 (PackHof)
15230 Frankfurt an der Oder
Tel +49 335 4015629
www.blmk.de
info@blmk.de

Beschreibung

Mit über 42.000 Werken beherbergt das Brandenburgische Landesmuseum für moderne Kunst (BLMK) mit seinen Standorten in Cottbus und Frankfurt (Oder) die weltweit umfassendste, museale Sammlung von Kunst aus der DDR und den nachfolgenden künstlerischen Traditionslinien. Diese Ressource gilt es verantwortungsvoll zu bewahren, auszubauen und zu erforschen, auf hohem Niveau auszustellen und zu vermitteln. Dafür wird die Sammlung in überregionale und internationale zeitliche, geografische, soziale, kulturelle und vor allem kunsthistorische Kontexte gestellt. Das BLMK ist 2017 aus der Fusion des dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus und des Museum Junge Kunst Frankfurt (Oder) hervorgegangen. An den zwei Standorten mit den insgesamt drei Ausstellungshäusern – das Dieselkraftwerk in Cottbus und die Rathaushalle und der Packhof in Frankfurt (Oder) – werden gleichzeitig mehrere Präsentationen gezeigt. Das Ausstellungsprogramm ist eng an die Sammlung geknüpft: Kunst aus der DDR sowie daraus abgeleitete, ostdeutsche Traditionslinien werden dabei auf Augenhöhe mit national relevanten und international gesetzten, künstlerischen Positionen gezeigt. Hinzu kommt ein umfangreiches Rahmenprogramm aus Veranstaltungen und museumspädagogischen Aktivitäten. Das Kunstmuseum in Cottbus wurde 1977 als Galerie Kunstsammlung für den Bezirk Cottbus gegründet. Seitdem erlebte es eine kontinuierliche Aufwertung, zunächst zu den Staatlichen Kunstsammlungen Cottbus (1984), dann 1991, als das Museum als Brandenburgische Kunstsammlungen Cottbus in die Verantwortung des Landes Brandenburg überging. 2004 wurde die Institution Teil der Brandenburgischen Kulturstiftung Cottbus. Mit dem Umzug in das Domizil im ehemaligen Dieselkraftwerk Cottbus vollzog sich der Namenswechsel zum dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus (2008). Das Museum Junge Kunst in Frankfurt (Oder) wurde 1965 als Galerie Junge Kunst des Bezirkes Frankfurt (Oder) gegründet und ab 1990 kommunal verwaltet. Sowohl im Sammlungsbestand als auch in den jährlichen Ausstellungsprogrammen haben sich seit den 1970er-Jahren die Bezüge zu Kunst aus Polen eingeschrieben. Konsequenterweise wurde 1991 ein Sammlungsbereich Polnische Druckgrafik nach 1945 begründet. Jenes Konvolut enthält einen exzellenten Querschnitt durch das künstlerische Schaffen polnischer Künstler bis in die Gegenwart. Die Ausstellungsprogramme der beiden Standorte sind nicht identisch angelegt, folgen jedoch derselben Logik. Aus dem Verständnis der Sammlungsbestände als Ressource zielen die Aktivitäten des BLMK auf kunsthistorische Kontextualisierung, kritische Auseinandersetzungen mit der eigenen Genese sowie deren Inhalten ab.


Öffnungszeiten

MontagGeschlossen
Dienstag11:00:00 - 17:00:00
Mittwoch11:00:00 - 17:00:00
Donnerstag11:00:00 - 17:00:00
Freitag11:00:00 - 17:00:00
Samstag11:00:00 - 17:00:00
Sonntag11:00:00 - 17:00:00

Eintrittskosten

Einzelkarte (gültig für eine Ausstellung) 4 EUR

Kombikarte (gültig für alle Ausstellungen an einem Standort) 6 EUR



Jeden 1. Donnerstag im Monat (anstelle der Einzel- oder Kombikarte) 3,50 EUR

Ermäßigter Eintritt gegen Vorlage des Nachweises (gilt als Kombikarte) 3 EUR
(Ermäßigungsberechtigte: Auszubildende, Bundesfreiwilligendienst, Studierende, Empfänger von Leistungen nach SGB II und XII, Schwerbehinderte)

Freier Eintritt bis 18 Jahre


Gruppenkarte pro Person (ab 10 Personen) 3,50 EUR
Auszubildende/Studierende in der Gruppe pro Person 2 EUR
Weitere Gruppentarife auf Anfrage

Wir bitten Sie, Besuche mit Gruppen immer anzumelden/abzusprechen, auch wenn Sie kein von uns begleitetes Besucherangebot buchen möchten. Die Architektur und Akustik in unseren Ausstellungsräumen lässt zum Teil nur eine begrenzte Besucherzahl zu. Angemeldete Gruppen haben Vorrang vor unangemeldeten Gruppen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Unser Führungsangebot entnehmen Sie bitte unserer Website!


Packhof
Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Str. 11
15230 Frankfurt (Oder)
+49 335 4015629
info@blmk.de

Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags 11-17 Uhr

Rathaushalle
Marktplatz 1
15230 Frankfurt (Oder)
+49 335 28396183
info@blmk.de

Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags 11-17 Uhr


Zufällige Veranstaltungen / Ausstellungen der Ausstellers


Redaktionell verantwortlich für die Angaben und die Austellungen von Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst, Frankfurt (Oder) ist Melanie S.. Kunstaustellungen.de übernimmt keine Haftung für fehlerhafte oder unvollständige Angaben.