Tea Mäkipää – Early Harvest - Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau
Kunstausstellungen und Veranstalter finden - kunstausstellungen.de, Ausstellungen in Ihrer Stadt

Aktuelle Kunstausstellungen in Bedburg-Hau finden

Aktuelle Kunstausstellungen in Bedburg-Hau finden

Austellung suchen
 

Tea Mäkipää & Halldór Úlfarsson, Atlantis, 2007 (2017). Installationsansicht im Museum Schloss Moyland. Foto: Stiftung Museum Schloss Moyland/Maurice Dorren

Tea Mäkipää – Early Harvest



09.07.17 - 19.11.17

Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau

Das Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau, präsentiert in einer aktuellen Kunstaustellung die finnische Künstlerin Tea Mäkipää. Mit "Early Harvest", der ersten umfassenden Werkschau der Künstlerin in Deutschland möchte das Museum einen Dialog anregen, der soziale und ethische Aspekte der Globalisierung in den Fokus nimmt. Tea Mäkipää öffnet mit Fotos, Videoarbeiten und großen Installationen den Blick auf eine Welt, in der unser Tun oft im Widerspruch zu den ethischen Grundsätzen steht, nach denen wir leben wollen. Mit einer einzigartigen Mischung aus besorgtem Ernst und kritischem Humor widmet sich Mäkipää den möglichen Folgen dieses Handelns.


Eigens für die Kunstausstellung im Museum Schloss Moyland hat die Künstlerin die Installationen Escape Allee und Windows geschaffen. Hierin kombiniert sie großformatige Fotomontagen und Architekturelemente zu zwei ergreifen-den Rauminstallationen. Das Angebot der Geschäftsstraße Escape Allee, deren „Läden“ teilweise begehbar sind, konfrontiert den Betrachter mit den Grenzen und inneren Widersprüchen unseres westlichen Lebensstils. Er muss sich zwischen verschiedenen Optionen entscheiden. Die Installation Windows gestattet Ausblicke in eine Welt, die von der zerstörerischen Logik des ungebremsten Konsums geprägt wird. Unterstützung bei der Umsetzung dieser Arbeiten erhielt Mäkipää u. a. von dem britischen Folkmusiker und Autor Joseph Porter (Blyth Power) und dem finnischen Fernsehregisseur Mikko Pitkänen. Die Ausstellung zeigt darüber hinaus Werke, mit denen Tea Mäkipää in den letzten Jahren international bekannt geworden ist. Die riesigen Fotopanoramen World of Plenty und Year after Zero (jeweils 20 m lang und 3,14 m hoch) wurden neu installiert und einander gegenübergestellt. Die ländliche Idylle von World of Plenty erinnert an ein blühendes Schlaraffenland, während sich bei Year after Zero besorgniserregende Szenen in einer nächtlichen, städtischen Umgebung abspielen.


Events / Besondere Veranstaltungen

Jeden Sonn- und Feiertag, 14–15 Uhr, Familienführung. Kosten: 3 €, erm. 1 € zzgl. Museumseintritt. Do., 28.9.2017, 19–21 Uhr, Kuratorenführung, mit Dr. Alexander Grönert. Kosten (inkl. Getränk): 12 €, ermäßigt 10 €. Finissage, So., 19.11.2017, 14–15 Uhr. Kuratorenführung, mit Dr. Alexander Grönert und Tea Mäkipää. Kosten: 5 € zzgl. Museumseintritt Finissage


Öffnungszeiten und Adresse

MontagGeschlossen
Dienstag11:00:00 - 18:00:00
Mittwoch11:00:00 - 18:00:00
Donnerstag11:00:00 - 18:00:00
Freitag11:00:00 - 18:00:00
Samstag10:00:00 - 18:00:00
Sonntag10:00:00 - 18:00:00



Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau
Am Schloss 4
47551 Bedburg-Hau
Tel +49 (0) 28 24 / 95 10 60
Fax +49 (0) 28 24 / 95 10 94
Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau
www.moyland.de
hoeveler@moyland.de



Redaktionell verantwortlich für die Angaben und die Austellungen von Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau ist Sofia T.. Kunstaustellungen.de übernimmt keine Haftung für fehlerhafte oder unvollständige Angaben.