Kunstausstellungen und Veranstalter finden - kunstausstellungen.de, Ausstellungen in Ihrer Stadt

Aktuelle Kunstausstellungen in Halle an der Saale finden

Aktuelle Kunstausstellungen in Halle an der Saale finden

Austellung suchen
 


Gewebte Träume



10.10.16 - 29.01.17

Kunstmuseum Moritzburg, Halle an der Saale

Das Kunstmuseum Moritzburg, Halle an der Saale, zeigt die vom Kunstverein “Talstrasse“ e.V. kuratierte Kunstausstellung „Gewebte Träume – Der Bildteppich in Mitteldeutschland. Reflexionen auf Jean Lurçat“. Die Schau präsentiert erstmals die Verbindung zwischen der französischen und deutschen Textilkunst nach 1945 in Mitteldeutschland und verweist auf eine einmalige textilkünstlerische Tradition unseres Bundeslandes.


Zu Beginn der 1950er Jahre konzentrierte sich die Gobelinwirkerei in Sachsen-Anhalt zunehmend auf repräsentative figürliche Themen. Die Entwicklung und Wandlung dieser Kunst und der große Einfluss von französischen Vorbildern wird in der Ausstellung anhand von ausgewählten Beispielen dargestellt. Die Ausstellung zeigt neben drei ausgewählten Werken von Jean Lurçat mehr als 20, zum Teil großformatige, Bildteppiche, die in Mitteldeutschland in den Jahren von 1956 bis 1986 entstanden sind und als Reflexion auf das Werk von Lurçat verstanden werden können. Darunter Arbeiten von Marianne Ehrler, Inge Götze, Ludwiga Kammerer, Gita Kuhl, Ilse Maria Krause, Rolf Müller, Inge Müller-Kuberski, Rosemarie Rataiczyk, Werner Rataiczyk, Margaretha Reichardt, Ulrich Reimkasten, Marielies Riebesel, Willi Sitte, Renate Voigt, Hubert Wittmann, Verena Wittmann. Marilies Riebesel - Textil Im vergangenen Jahr erwarb das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) aus dem Nachlass der im März 2015 verstorbenen Künstlerin Marielies Riebesel 43 Objekte zunächst als Dauerleihgabe: drei Bildteppiche, darunter die beiden letzten 2013/14 entstandenen Arbeiten, den Bildteppich „Menschen“ aus dem Jahr 2003, eine großformatige Tuschezeichnung auf Vlies von 1985 und eine großformatige Applikation von 1974 sowie Studien, Entwürfe und Vorarbeiten für diese Werke. Weitere Werke aus dem Nachlass hat das Stadtmuseum Halle für die stadtgeschichtliche Sammlung als Schenkung übernommen. Im Rahmen des thematischen Schwerpunkts zur Textilen Kunst in Mitteldeutschland, dem im Herbst 2016 verschiedene Ausstellungsprojekte in Halle (Saale) gewidmet sind, präsentieren der Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt in Kooperation mit Bettina Riebesel in der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt und das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) im Gedenken an die verstorbene Künstlerin Werke aus ihrem reichhaltigen Schaffen.



Öffnungszeiten und Adresse

Montag10:00:00 - 18:00:00
Dienstag10:00:00 - 18:00:00
Mittwoch10:00:00 - 18:00:00
Donnerstag10:00:00 - 20:00:00
Freitag10:00:00 - 18:00:00
Samstag10:00:00 - 18:00:00
Sonntag10:00:00 - 18:00:00



Kunstmuseum Moritzburg, Halle an der Saale
Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle (Saale)

Tel +49 (0) 345 / 21 25 90
Fax +49 (0) 345 / 20 29 990
Kunstmuseum Moritzburg, Halle an der Saale
www.kunstmuseum-moritzburg.de
info@kunstmuseum-moritzburg.de



Redaktionell verantwortlich für die Angaben und die Austellungen von Kunstmuseum Moritzburg, Halle an der Saale ist Ines D.. Kunstaustellungen.de übernimmt keine Haftung für fehlerhafte oder unvollständige Angaben.