Kunstausstellungen und Veranstalter finden - kunstausstellungen.de, Ausstellungen in Ihrer Stadt

Aktuelle Kunstausstellungen in Deutschland finden

Aktuelle Kunstausstellungen in Deutschland finden

Austellung suchen
 

Minimal Art. Primary Structures

MMK Frankfurt am Main, 22.02.17 - 13.08.17
Ausstellungsansicht MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main, Courtesy Michael Beutler, Foto: Axel Schneider
Ausstellungsansicht MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main, Courtesy Michael Beutler, Foto: Axel Schneider

Gerhard Richter

07.04.17 - 30.07.17

Das Museum Folkwang Essen stellt Gerhard Richters gesamtes Auflagenwerk in einer aktuellen Kunstausstellung vor. Anlässlich der Ausstellung schafft der Künstler eine neue Edition. Gerhard Richter zählt zu den wichtigsten Künstlern weltweit. Das Museum Folkwang erstmals sämtliche Editionen des Künstlers in einer seiner umfangreichsten Einzelausstellungen überhaupt. Die neue Edition Schädel, die Gerhard Richter anlässlich der Ausstellung im Museum Folkwang geschaffen hat, wird in Essen zum ersten Mal öffentlich gezeigt. Seit 1965 befasst sich Gerhard Richter kontinuierlich mit Editionen. Die Auflagenwerke – Drucke, Fotografien, Objekte, Gemälde, Künstlerbücher und anderes mehr – sind damit zu einer wichtigen Gruppe im vielschichtigen Schaffen des Künstlers geworden. Die Ausstellung versammelt Richters 173 Editionen nun erstmals vollständig und bietet damit einen einmaligen Überblick über sein mehr als fünf Jahrzehnte umfassendes künstlerisches Werk und seine stilistischen Vielfalt.

Keith Haring. Posters

31.05.17 - 05.11.17

Die Kunstausstellung "Keith Haring. Posters" vereint über 100 Plakate aus der Sammlung des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG). Sie zeigt anhand seiner Ausstellungsplakate Harings stilistische Entwicklung und stellt in einer weiteren Werkgruppe das breite Themenspektrum des Künstlers vor, der sich immer wieder für Menschrechte, Toleranz, Bildung und Aufklärung über die Krankheit Aids engagierte. Die Plakate werden in der Kunstausstellung ergänzt durch zahlreiche kleinere Objekte und Marketing-Produkte, die Haring in seinem New Yorker Pop Shop verkaufen ließ. Dank der Schenkung dieser Arbeiten durch den Hamburger Sammler Claus von der Osten an das MKG ist dieses Konvolut in seiner Vollständigkeit weltweit einzigartig.

Iran. Frühe Kulturen zwischen Wasser und Wüste

13.04.17 - 20.08.17

Mit über 400 Objekten präsentiert die Kunstausstellung "Iran. Frühe Kulturen zwischen Wasser und Wüste" in der Bundeskunsthalle Bonn Schätze der iranischen Kulturen der Frühzeit vom 7. Jahrtausend v. Chr. bis zum Aufstieg der Achämeniden im 1. Jahrtausend v. Chr. Sie öffnet Perspektiven auf eine in Europa wenig bekannte Bildwelt aus einem über Jahrzehnte verschlossenen Land. Besondere Highlights sind die Exponate aus den Gräbern zweier elamischer Prinzessinnen und die Funde aus den Gräberfeldern von Dschiroft, die erstmals den Irans verlassen haben. Die Besonderheiten der iranischen Bildwelten, die der Natur entlehnten Motive, die kontinuierliche Aufnahme äußerer Einflüsse und die Freilandheiligtümer werden in Objekten und Kunstwerken aus dem Iranischen Nationalmuseum Teheran und in Rekonstruktionen erfahrbar.