Kunstausstellungen und Veranstalter finden - kunstausstellungen.de, Ausstellungen in Ihrer Stadt

Aktuelle Kunstausstellungen in Deutschland finden

Aktuelle Kunstausstellungen in Deutschland finden

Austellung suchen
 

Andy Warhol: Jacky, 1964. Siebdrucktinte auf Leinen, 51 x 41 cm. Wolverhampton Art Gallery.

© 2019 The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc. / Licensed by Artists Rights Society (ARS), New York
Hamburger Kunsthalle. Trauern, von Verlust und Veränderung, bis 02.08.2020.
Hamburger Kunsthalle. Trauern, von Verlust und Veränderung, bis 02.08.2020.

Beyond the Black Atlantic

15.02.20 - 01.06.20

In der Kunstausstellung "Beyond the Black Atlantic" im Kunstverein Hannover zeigen Sandra Mujinga (*1989, Goma DR Kongo), Paulo Nazareth (*1977, Governador Valadares, Brasilien), Tschabalala Self (*1990, New York City, USA) und Kemang Wa Lehulere (*1984, Kapstadt, Südafrika) ihre Werke. Mitte der Neunziger Jahre von dem britischen Soziologen Paul Gilroy geprägt, stellt der Begriff "Black Atlantic" die Idee eines "Schwarzen Bewusstseins" dar, dass zwar das schwere Erbe der Sklaverei weiterhin in sich trägt, aber zunehmend Elemente der weißen westlichen Gesellschaft aufnimmt, modifiziert und mittels dieses fortlaufenden interkulturellen Prozesses eine neue Sprache entwickelt. Diese Auseinandersetzung mit dem kulturellen Erbe des afrikanischen Kontinents auf der Höhe der Zeit schlägt sich auch im Schaffen einer jungen Künstler*innengeneration nieder, die sich dieser neuerlichen (Selbst-)Wahrnehmung der Schwarzen annimmt.

Frank Walter. Eine Retrospektive

16.05.20 - 15.11.20

Das Werk des in Antigua und Barbuda geborenen Künstlers Frank Walter (1926–2009) umfasst zahlreiche Malereien, Zeichnungen, Skulpturen und Schriften, die nun erstmals im Museum für Moderne Kunst Frankfurt im Rahmen einer groß angelegten Kunstausstellung präsentiert werden.

100 Jahre lenkbares Licht

30.01.20 - 01.06.20

Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) blickt mit der Kunstausstellung "100 Jahre lenkbares Licht. Ursprung und Aktualität beweglicher Beleuchtung" auf die erfinderischen und ästhetischen Dimensionen von lenkbaren Leuchten vom frühen 20. Jahrhundert bis heute. 44 Originale von Midgard und 20 weiteren Herstellern sowie zahlreiche Zeichnungen, Patente, Briefe und kurze Filme erzählen von der Evolution der Leuchten, von parallelen und jüngsten Entwicklungen. Aktuelle Leuchten-Modelle laden die Besucher*innen ein, das Prinzip des lenkbaren Lichts selber auszuprobieren.