Kunstausstellungen und Veranstalter finden - kunstausstellungen.de, Ausstellungen in Ihrer Stadt

Aktuelle Kunstausstellungen in Deutschland finden

Aktuelle Kunstausstellungen in Deutschland finden

Austellung suchen
 

Niki de Saint Phalle - The Big Shots

Sprengel Museum Hannover, 26.04.2016 - 07.05.2017
Niki de Saint Phalle: Gwendolyn, 1966-90. Foto: Herling/Gwose/Werner, Sprengel Museum Hannover © N.C.A.F. – Donation Niki de SAINT PHALLE – Sprengel Museum Hannover © VG Bild-Kunst, Bonn 2016
Niki de Saint Phalle: Gwendolyn, 1966-90. Foto: Herling/Gwose/Werner, Sprengel Museum Hannover © N.C.A.F. – Donation Niki de SAINT PHALLE – Sprengel Museum Hannover © VG Bild-Kunst, Bonn 2016

Dreamaholic. Kunst aus Finnland

04.02.17 - 27.08.17

Mit der Kunstausstellung "Dreamaholic" gibt das Weserburg Museum für Moderne Kunst, Bremen, erstmals einen Einblick in die aktuelle finnische Kunstszene. Die Werke stammen aus der in Berlin und Helsinki beheimateten Miettinen Collection. Neben etablierten Künstlerinnen und Künstlern wie Eija-Liisa Ahtila, Jiri Geller und Robert Lucander werden vor allem junge, vielfach noch zu entdeckende Positionen vorgestellt. Sie spiegeln die lebendige Vielfalt der finnischen Gegenwartskunst und machen augenfällig, wie eigenständig sie sich mit den internationalen Strömungen und Kunstdebatten auseinandersetzen. Die Sammlung umfasst insgesamt 800 Werke der finnischen und internationalen Kunst. Dreamaholic präsentiert mit rund 70 Werken von 32 Künstlern und Künstlerinnen eine pointierte Auswahl und belegt nachdrücklich das Credo des Sammlers Timo Miettinen: "Mit Blick auf finnische Kunst kann man noch die eine oder andere Überraschung erleben."

Ed Atkins. Corpsing

03.02.17 - 14.05.17

Welchen Einfluss üben Technisierung, Automatisierung und Digitalisierung auf unsere individuelle Lebenswirklichkeit aus? Dieser weitreichenden Frage geht Ed Atkins (*1982 in Oxford, GB) in seiner Kunstausstellung "Corpsing" im MMK 1 des Museum für Moderne Kunst Frankfurt nach. Atkins gilt als Pionier und radikalster Vertreter einer jungen Künstlergeneration, die die fundamentalen Veränderungen der Bild- und Selbstwahrnehmung des Menschen durch die rasante Entwicklung der digitalen Medien kritisch reflektiert. In seinen filmischen, digital generierten Werken erschafft er eine künstliche und zugleich hyperreale Bildwelt, die in ihrer Ambivalenz von perfekter Simulation und scheinbar technischer Unzulänglichkeit zutiefst verstörend wirkt.

Henrik Spohler - In Between

21.01.17 - 11.03.17

Nach „0/1 Data Flow“ (2004), „Global Soul“ (2008) und „The Third Day“ (2013) versteht sich Henrik Spohlers neues fotografisches Projekt „In Between“ als der vierte Teil einer Serie zum modernen Daten- und Warenverkehr.