Kunstausstellungen und Veranstalter finden - kunstausstellungen.de, Ausstellungen in Ihrer Stadt

Aktuelle Kunstausstellungen in Deutschland finden

Aktuelle Kunstausstellungen in Deutschland finden

Austellung suchen
 

Horst Hirsig und Rolf Kuhrt: Dialoge

Güstrower Schloss, Staatliche Museum Schwerin, 04.06.2016 - 04.09.2016.
Horst Hirsig: Erinnerung an einen Tag - 1. September 1939. Foto: Sten Fischer. © Horst Hirsig
Horst Hirsig: Erinnerung an einen Tag - 1. September 1939. Foto: Sten Fischer. © Horst Hirsig

Zerklüftete Antike. Holzskulpturen von Andreas Kuhnlein

20.04.16 - 30.10.16

Mit der aktuellen Kunstausstellung "Zerklüftete Antike – Holzskulpturen von Andreas Kuhnlein" zeigt die Staatliche Antikensammlung und Glyptothek München in ihren lichtdurchfluteten Sälen neben den griechischen und römischen Skulpturen Werke eines zeitgenössischen Künstlers. Dabei geht es nicht um eine bloße Gegenüberstellung von klassischem Altertum und Moderne. Vielmehr sollen sich die neu geschaffenen Arbeiten inhaltlich und formal mit den antiken Meisterwerken auseinandersetzen.

Schaufenster des Himmels. Der Altenberger Altar

22.06.16 - 25.09.16

Das Städel Museum Frankfurt am Main widmet der Kunst des Mittelalters eine aktuelle Kunstausstellung mit erlesenen Exponaten. In der Kunstausstellung "Schaufenster des Himmels" wird eine der eindrucksvollsten Kirchenausstattungen zu erleben sein, die sich aus dem späten 13. und frühen 14. Jahrhundert erhalten hat: Der frühgotische Altenberger Altar und seine reiche Bildausstattung. In der Frankfurter Ausstellung werden das Hochaltarretabel mitsamt seinem Schreinkasten, der zentralen Muttergottesfigur und den Flügelbildern mit Passions- und Mariendarstellungen sowie das aus dem ehemaligen Prämonstratenserinnen-Kloster Altenberg an der Lahn stammende Ensemble kostbarster Ausstattungsstücke rund um den Altar wieder zusammengeführt.

Künstlerräume

30.01.16 - 31.12.16

Das Weserburg Museum für Moderne Kunst, Bremen, präsentiert in einer Kunstausstellung zum dritten Mal neue Künstlerräume. Selbstbewusst stellen die Künstlerinnen und Künstler ihre Werke und Konzepte zur Debatte. Die Kunstausstellung gibt einen Einblick in die Vielfalt und Qualität künstlerischer Produktion heute, welche sich eindrucksvoll in den Sammlungen der Weserburg abbilden. Gerade in den dabei zu Tage tretenden Unterschieden, Widersprüchen und Entgegnungen reagieren die Künstlerräume der Bremer Weserburg auf die Komplexität heutiger Welterfahrung. Mehrere ausgewählte Räume sind von den Künstlerinnen und Künstlern speziell für diese Ausstellung eingerichtet worden und können als beeindruckende Installationen nur hier vor Ort gesehen werden.