Kunstausstellungen und Veranstalter finden - kunstausstellungen.de, Ausstellungen in Ihrer Stadt

Aktuelle Kunstausstellungen in Deutschland finden

Aktuelle Kunstausstellungen in Deutschland finden

Austellung suchen
 

Lyonel Feininger

Museum Folkwang Essen. 18.01.2019 - 14.04.2019
Lyonel Feininger, Gelmeroda IX, 1926, Museum Folkwang, Essen, © VG Bild-Kunst, Bonn 2019.
Lyonel Feininger, Gelmeroda IX, 1926, Museum Folkwang, Essen, © VG Bild-Kunst, Bonn 2019.

BIK VAN DER POL - SAMMLUNGSSATELLIT#2

16.11.18 - 05.05.19

Zu der neuen Ausstellungs- bzw. Projektreihe Sammlungssatelliten der Kunstmuseen Krefeld werden zweimal jährlich Kunstschaffende (Künstler*Innen, Designer*Innen, Choreograf*Innen, Schriftsteller*Innen, etc.) eingeladen, sich mit einzelnen Werken oder Konvoluten der museumseigenen Sammlung auseinanderzusetzen und auf neuartige Weise zu erschließen. Die Sammlung als identitätsstiftender Kern des Museums dient als Ausgangspunkt und Katalysator für neue künstlerische Setzungen. Katia Baudin, die die Projektreihe initiiert hat sagt über die Sammlungssatelliten: „Die lange Tradition der ortsspezifischen Interventionen der Museen Haus Lange Haus Esters wird durch die Sammlungssatelliten auch im Kaiser Wilhelm Museum fortgeführt und soll das Museum als Atelier und Ort wo neue Kunst geschaffen wird, etablieren. Bik Van der Pol werfen mit ihrer Ausstellung einen frischen Blick auf unsere und die Geschichte unserer Institution“. Zu den Sammlungssatelliten entsteht eine Publikationsreihe. Den Auftakt der Reihe SAMMLUNGSSATELLIT im Kaiser Wilhelm Museum macht das Duo Bik van der Pol, das bereits in der Vergangenheit Sammlungsbestände anderer Institutionen in ihre Projekte eingebunden hat.

Gilbert und George

30.11.18 - 31.12.19

Unter dem Titel Gilbert & George. Fuckosophy kann das Neue Museum Staatliche Museum für Kunst und Design Nürnberg das britische Künstlerpaar mit vier Werken in Nürnberg vorstellen. Im Grunde ist es eine Wiederbegegnung, denn die Gilbert & George hatten bereits 1970 in der Kunsthalle Nürnberg einen vielbeachteten Auftritt als The Singing Sculpture. Da es davon kein Filmdokument gibt, haben Gilbert & George einen 1991 in der Sonnabend Gallery in New York entstandenen Film gewählt, der die Performance zeigt, so wie sie ganz ähnlich zwanzig Jahre zuvor in Nürnberg anlässlich der Eröffnung der Ausstellung Das Ding als Objekt. Europäische Objektkunst des 20. Jahrhunderts stattgefunden hat. Fuckosophy for All hat der Präsentation im Neuen Museum den Titel gegeben. Auf zwei Wänden greift eine schwarz und rot bedruckte Wandtapete in hundertfachen Varianten das böse F…-Wort auf. Für Gilbert & George ist diese Schimpftirade ein „great experiment in literature“. Für die Künstler bedeutet „Fuckosophy“ eine „Art von Utopie, wo du alles sagen kannst, was du willst.“ Verglichen mit Philosophie ist „Fuckosophy“ „demokratischer, mehr Kunst für alle“, betonen Gilbert & George.

UMBO. Fotograf

09.02.19 - 12.05.19

Die Kunstausstellung "UMBO. Fotograf" im Sprengel Museum Hannover präsentiert eine Auswahl von rund 200 Werken und zahlreiche Dokumente. Sie speist sich wesentlich aus dem Nachlass UMBOs. UMBO gilt als Erfinder des Bildes der Neuen Frau, des neuen Bildes der Straße, der fotografischen Reportage schlechthin. Sein steht für das Berlin der 1920er-Jahre und für die moderne Fotografie.