Kunstausstellungen und Veranstalter finden - kunstausstellungen.de, Ausstellungen in Ihrer Stadt

Aktuelle Kunstausstellungen in Hamburg finden

Aktuelle Kunstausstellungen in Hamburg finden

Austellung suchen
 

Bucerius Kunst Forum, Hamburg

Antike, Malerei, Grafik & Zeichnung, Bildhauerei, Fotografie

Visualisierung Zugang des neuen Bucerius Kunst Forums von der Fleetbrücke. Copyright Architekten von Gerkan, Marg und Partner.
Rathausmarkt 2
20095 Hamburg
Tel +49 (0) 40 / 36 09 960
Fax +49 (0) 40 / 36 09 96 36
www.buceriuskunstforum.de
info@buceriuskunstforum.de

Beschreibung

Im Herzen Hamburgs, unmittelbar neben dem Rathaus gelegen, hat das Bucerius Kunst Forum sein Domizil. Seit Herbst 2002 werden dort jährlich vier Ausstellungen gezeigt mit Kunstwerken zu Themen von der Antike bis zur Gegenwart. Das Bucerius Kunst Forum gilt als Ort des Austauschs und der Begegnung in allen Bereichen der Bildenden Kunst. Finanziert wird die Einrichtung überwiegend aus Erträgen der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius. Aufgrund des stark gestiegenen Publikumszuspruch mit inzwischen etwa 200.000 Besuchern im Jahr wird das Kunst Forum Anfang 2018 neue Räumlichkeiten innerhalb des Gebäudes direkt gegenüber dem Rathausinnenhof am Alten Wall beziehen.


Öffnungszeiten

Montag11:00:00 - 19:00:00
Dienstag11:00:00 - 19:00:00
Mittwoch11:00:00 - 19:00:00
Donnerstag11:00:00 - 21:00:00
Freitag11:00:00 - 19:00:00
Samstag11:00:00 - 19:00:00
Sonntag11:00:00 - 19:00:00

Eintrittskosten

8 € / erm. 5 €. Montags Einheitspreis 5 €. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren Eintritt frei.


Zufällige Veranstaltungen / Ausstellungen der Ausstellers

Minimal Art

12.02.22 - 24.04.22 | Bucerius Kunst Forum, Hamburg

Mit der aktuellen Kunstausstellung Minimal Art präsentiert das Bucerius Kunst Forum, Hamburg, herausragende Werke der US-amerikanischen Gründungsväter der Minimal Art der 1960er Jahre und stellt diese deutschen und zeitgenössischen Positionen gegenüber. Im Fokus stehen dabei die Betrachtenden und ihre individuelle Wahrnehmung der objekthaften Werke im Raum. Dadurch wird die Idee einer Demokratisierung der Kunst wieder lebendig, nach der die Minimal Art von jedem gleich und ohne Vorwissen erfahren und verstanden werden kann. Die Kunstausstellung konzentriert sich dafür auf sechzehn ikonische Werke, u.a. von Carl Andre, Dan Flavin, Donald Judd, Sol LeWitt, Robert Morris, Walter De Maria, Imi Knoebel, Charlotte Posenenske, Gerold Miller, Frank Gerritz und Jeppe Hein, um jedem der raumgreifenden Objekte den angemessenen Platz zu geben. Die Auswahl der paradigmatischen Werke macht sowohl die wesentlichen Merkmale der Minimal Art als auch die charakteristischen Besonderheiten im Oeuvre der jeweiligen Künstler und Künstlerinnen nachvollziehbar. Dabei handelt es sich um Leihgaben aus bedeutenden deutschen Museen und Privatsammlungen wie der Seibt Collection.

Herbert List. Das magische Auge

14.05.22 - 11.09.22 | Bucerius Kunst Forum, Hamburg

Das Bucerius Kunst Forum, Hamburg, präsentiert die erste internationale Gesamtschau des in Hamburg geborenen Fotografen Herbert List (1903-1975) seit mehr als zwei Jahrzehnten. Die Kunstausstellung spannt den Bogen von seinen surrealistischen Werken vor 1945 über seine bildgewordenen Träume einer lebendigen Antike und die umfassenden Bildreportagen außereuropäischer Kulturen bis zu den Männerakten, mit denen List ein Bekenntnis zur eigenen Homosexualität ablegte.


Sie sind redaktionell verantwortlich für Bucerius Kunst Forum, Hamburg oder möchten Ausstellungen auf kunstaustellungen.de inserieren? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder melden sich direkt an.