Kunstausstellungen und Veranstalter finden - kunstausstellungen.de, Ausstellungen in Ihrer Stadt

Aktuelle Kunstausstellungen in Chemnitz finden

Aktuelle Kunstausstellungen in Chemnitz finden

Austellung suchen
 

Kunstsammlungen Chemnitz

Malerei, Grafik & Zeichnung, Bildhauerei, Kunstgewerbe

Kunstsammlungen Chemnitz, Museum am Theaterplatz. Foto: PUNCTUM / Bertram Kober.
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
Tel +49 (0) 371 / 48 84 424
www.kunstsammlungen-chemnitz.de
kunstsammlungen@stadt-chemnitz.de

Beschreibung

Das Gebäude der heutigen Kunstsammlungen wurde nach Plänen von Stadtbaurat Richard Möbius errichtet und 1909 eingeweiht und beherbergt rund 65 000 Exponate, die sich auf mehrere Sammlungen verteilen. Die Gemäldesammlung zeigt Werke des 19. und 21. Jahrhunderts (Caspar David Friedrich, Max Liebermann, Lovis Corinth, Karl Schmidt-Rottluff, Georg Baselitz). Hinzu kommen Bronzeplastiken, Holz- und Steinskulpturen von rund 180 Künstlern wie Ernst Barlach, Wilhelm Lehmbruck, Georg Kolbe, Markus Lüpertz, Günther Uecker. Die 1923 gegründete Graphik-Sammlung verfügt über einen Gesamtbestand von etwa 8000 Zeichnungen und 20 000 druckgrafischen Blättern ab dem 15. Jahrhundert. Die Kunstgewerbe- und Textilsammlung ist eng verbunden mit der florierenden Textil- und Textilmaschinenindustrie der Stadt im 19. und 20. Jahrhundert.


Öffnungszeiten

MontagGeschlossen
Dienstag11:00:00 - 18:00:00
Mittwoch11:00:00 - 18:00:00
Donnerstag11:00:00 - 18:00:00
Freitag11:00:00 - 18:00:00
Samstag11:00:00 - 18:00:00
Sonntag11:00:00 - 18:00:00
Besondere Öffnungszeiten

Geschlossen am 24.12. und am 31.12.. An allen anderen Feiertagen von 11.00-18.00 Uhr geöffnet.



Eintrittskosten

6 €, erm. 4 €. Gruppen ab 10 Personen 4 €, erm. 1 € (pro Pers.). Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Jahreskarte 26 €, erm. 13 €. Jahreskarte (Kunstsammlungen Chemnitz, Museum Gunzenhauser, Schloßbergmuseum) 70 €, erm. 35 €. Jahreskarte (Kunstsammlungen Chemnitz, Museum Gunzenhauser, Henry van de Velde-Museum in der Villa Esche) 50 €, erm. 25 €.


Zufällige Veranstaltungen / Ausstellungen der Ausstellers

300 X DIX. Werke von 1912 bis 1969

29.04.18 - 09.09.18 | Kunstsammlungen Chemnitz

Die Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser präsentieren vom 29. April bis zum 9. September 2018 eine umfangreiche Sonderausstellung mit Werken des Künstlers Otto Dix (1891–1969). Auf vier Etagen werden im gesamten Museum etwa 300 Werke des zentralen Protagonisten der Neuen Sachlichkeit gezeigt. Sie bilden das Herzstück der Sammlung Gunzenhauser. Das Konvolut seiner Arbeiten gehört weltweit zu den größten musealen Beständen. Gemälde, Aquarelle, Pastelle, Zeichnungen und Druckgrafiken aus allen Schaffensphasen bieten einen repräsentativen Querschnitt durch seine künstlerische Entwicklung: von frühen expressionistischen Werken über Hauptwerke der Neuen Sachlichkeit bis hin zu den großen symbolischen Landschaften aus seiner Zeit der Inneren Emigration.

Markus Oehlen. vom Stuhl gefallener Akt mit Trompete

01.07.18 - 14.10.18 | Kunstsammlungen Chemnitz

Die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz präsentieren vom 1. Juli bis zum 14. Oktober neue Werke des Künstlers Markus Oehlen (*1956). Bestimmende Elemente der 2018 entstandenen Arbeiten sind Kordeln und Druckplatten. Die besondere Ästhetik dieser Kombination macht den Reiz der Bilder aus, die in Chemnitz nun erstmals zu sehen sind.

RISSA

24.06.18 - 16.09.18 | Kunstsammlungen Chemnitz

Anlässlich des 80. Geburtstages der am 22. Juni 1938 in Rabenstein bei Chemnitz geborenen Künstlerin Rissa zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz vom 24. Juni bis zum 16. September mit 30 Gemälden eine Retrospektive ihres Schaffens. Die Künstlerin spiegelt in ihrem Œuvre fundamentale menschliche Themen kritisch wider: Mann und Frau, Macht und Gegenmacht, Krieg, Ethik, Moral, Religion, Schönheitswahn, Sexualität und Erotik. Durch eine außergewöhnliche Malweise entwickeln ihre Bilder eine nachdrückliche Radikalität und Strahlkraft.

Jean Brusselmans

01.07.18 - 14.10.18 | Kunstsammlungen Chemnitz

Erstmals in Deutschland präsentieren die Kunstsammlungen Chemnitz Werke des belgischen Künstlers Jean Brusselmans (1884–1953). Eine Auswahl von 30 Gemälden aus den Jahren 1931 bis 1950 wird vom 1. Juli bis zum 14. Oktober 2018 im Museum am Theaterplatz gezeigt.


Redaktionell verantwortlich für die Angaben und die Austellungen von Kunstsammlungen Chemnitz ist Almut N.. Kunstaustellungen.de übernimmt keine Haftung für fehlerhafte oder unvollständige Angaben.