Kunstausstellungen und Veranstalter finden - kunstausstellungen.de, Ausstellungen in Ihrer Stadt

Aktuelle Kunstausstellungen in Schmalkalden finden

Aktuelle Kunstausstellungen in Schmalkalden finden

Austellung suchen
 


Der Schmalkaldische Bund - Der Beginn der Kirchenspaltung in Europa



01.06.19 - 01.06.23

Museum Schloss Wilhelmsburg, Schmalkalden

In Schmalkalden, der schönsten Fachwerkstadt Südthüringens, wurde im 16. Jahrhundert Geschichte geschrieben. Im damals zu den bedeutendsten Städten des Reiches gehörenden Schmalkalden gründete sich 1530/31 der gleichnamige Bund, als der politische Arm und „der militärische Schutzpanzer der Reformation“ (Heinrich Richard Schmidt). „Die Gründung des Schmalkaldischen Bundes ist der eigentliche Beginn der Glaubensspaltung in Europa.“ (Kai Lehmann).


In Schmalkalden, der schönsten Fachwerkstadt Südthüringens, wurde im 16. Jahrhundert Geschichte geschrieben. Im damals zu den bedeutendsten Städten des Reiches gehörenden Schmalkalden gründete sich 1530/31 der gleichnamige Bund, als der politische Arm und „der militärische Schutzpanzer der Reformation“ (Heinrich Richard Schmidt). „Die Gründung des Schmalkaldischen Bundes ist der eigentliche Beginn der Glaubensspaltung in Europa.“ (Kai Lehmann). Der Schmalkaldische Bund reichte von Riga bis Straßburg, von Bremen, Hamburg und Lübeck bis Augsburg, Ulm und Konstanz. In ihm vereinigten sich neben zahlreichen Reichs- und Hansestädten so bedeutende Fürstentümer wie das Kurfürstentum Sachsen, die Landgrafschaft Hessen, das Herzogtum Württemberg, das Herzogtum Braunschweig-Lüneburg oder die Herzogtümer Pommern. Die ab 29. April 2017 präsentierte neue Dauerausstellung im Museum Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden entführt mittels eines großen begehbaren Stadtmodells die Besucher in die Zeit der „festen Burg des Protestantismus“ (Thomas A. Brady). Lebensgroß führt Herzogin Elisabeth von Rochlitz - das einzige weibliche Mitglied des Schmalaldischen Bundes - durch die 500 m² große Ausstellung. Zahlreiche Animationsfilme lassen multimedial Gründung, Aufstieg und Fall des Schmalkaldischen Bundes für alle Ziel- und Altersgruppen auferstehen. Zudem wird der Bund museal wieder vereint: In der Ausstellung sind Leihgaben aus nahezu allen ehemaligen Mitgliedsständen zu bestaunen. Die 50 Mitglieder des Bundes werden mit ihrer damaligen Einwohnergröße und Wirtschaftsstruktur vorgestellt. Daneben erfahren die Besucher auch, wie Tagungen – welche zumeist in Schmalkalden stattfanden – vorbereitete wurden, wie sie abliefen, welche Gefahren bei der Reise drohten, was auf den Konventen gegessen und getrunken wurde, wie sich der „auf Zuwachs angelegter Staat im Staate“ (Heinrich Lutz) entwickelte, wie sich die „stärkste innerdeutsche Macht“ (Gerhard Ritter) strukturierte und organisierte“, wie eine Doppelehe verhinderte, dass der „Mittelpunkt der habsburgfeindlichen Kräfte“ (Erwin Iserloh) eine europäische Dimension erlangte, wie Geld das „organisierte protestantische Prinzip“.(Stephan Skalweit) langsam zu Fall brachte und wie „die stärkste Potenz im Reich“ (Bernd Moeller) im Schmalkaldischen Krieg von 1546/47 unterging.


Events / Besondere Veranstaltungen

Sonntag, 23. Juni 2019 10:00 - 15:00 Renaissance der Malerei - Portraitzeichnen im Schloss Freitag, 28. Juni 2019 19:30 Renaissance der Sagenwelt "Als Männer noch nicht in Betten starben" Lesung mit Stefan Schwarz Samstag, 29. Juni 2019 19:00 Renaissance von Su und Mu ;-) - Öffentliches Sommerfest des Freundeskreises Schloss Wilhelmsburg e.V. Samstag, 6. Juli 2019 19:00 - 21:00 Renaissance der großen Dichter - Sommertheater Samstag, 13. Juli 2019 19:00 Renaissance der Braukunst - Dixieland und Biere Samstag, 20. Juli 2019 20:00 Renaissance der Ohrwürmer - Schlossfest mit Borderline – „The Greatest Hits Show“ Sonntag, 21. Juli 2019 17:00 - 18:00 Renaissance der Klänge - 179. Konzert auf der Renaissance-Orgel Freitag, 26. Juli 2019 20:00 Renaissance der Filmkunst - mit Stummfilmpianist Richard Siedhoff Montag, 29. Juli - 3. August 2019, täglich 21:45 Renaissance der Traumfabrik - Sommerfilmnächte im Schlosshof 2019 Sonntag, 18. August 2019 17:00 - 18:00 Renaissance der Klänge - 180. Konzert auf der Renaissance-Orgel Sonntag, 29. September 2019 17:00 - 18:00 Renaissance der Klänge - 181. Konzert mit der Renaissance-Orgel Sonntag, 6. Oktober 2019 18:00 Renaissance der Klassik - "Slawisches Blut" Konzert mit dem Südthüringischen Kammerorchester Samstag, 30. November 2019 11:00 - 19:00 Renaissance des Mittelalters - Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Sonntag, 1. Dezember 2019 11:00 - 18:00 Renaissance des Mittelalters - Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Samstag, 7. Dezember 2019 11:00 - 19:00 Renaissance des Mittelalters - Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Sonntag, 8. Dezember 2019 11:00 - 18:00 Renaissance des Mittelalters - Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt


Öffnungszeiten und Adresse

Montag10:00:00 - 18:00:00
Dienstag10:00:00 - 18:00:00
Mittwoch10:00:00 - 18:00:00
Donnerstag10:00:00 - 18:00:00
Freitag10:00:00 - 18:00:00
Samstag10:00:00 - 18:00:00
Sonntag10:00:00 - 18:00:00

Besondere Öffnungszeiten

April - Oktober täglich 10.00-18.00 Uhr November - März: Di.-So. 10.00-16.00 Uhr Öffnungszeiten Weihnachten/Jahreswechsel: 26.-30.Dezember 2019, 10 - 16 Uhr 1.Januar 2020, 13 - 16 Uhr 24., 25., 31.12.19 geschlossen





Museum Schloss Wilhelmsburg, Schmalkalden
Schlossberg 9
99857 Schmalkalden

Tel +49 (0) 3683 / 40 31 86
Fax +49 (0) 3683 / 60 16 82
Museum Schloss Wilhelmsburg, Schmalkalden
http://www.museumwilhelmsburg.de/
info@museumwilhelmsburg.de


Eintrittskosten

Erwachsene: 6,00 €
Ermäßigt: 4,00 €
Gruppen ab 10 Pers. p.P.: 5,00 €
Familienkarte: 12,00 €

Schlossführung: 90 Min. 25,00 € zzgl. Eintritt
Einführungsvortrag: 15 Min. 15,00 € zzgl.Eintritt
Führung zur Iwein-Malerei 30 Min. 20,00 €
Führung Schlosskirche 30 Min. 15,00 € zzgl. 4,00 € p.P.


Redaktionell verantwortlich für die Angaben und die Austellungen von Museum Schloss Wilhelmsburg, Schmalkalden ist Karoline W.. Kunstaustellungen.de übernimmt keine Haftung für fehlerhafte oder unvollständige Angaben.