Kunstausstellungen und Veranstalter finden - kunstausstellungen.de, Ausstellungen in Ihrer Stadt

Aktuelle Kunstausstellungen in Hamburg finden

Aktuelle Kunstausstellungen in Hamburg finden

Austellung suchen
 


Minimal Art



12.02.22 - 24.04.22

Bucerius Kunst Forum, Hamburg

Mit der aktuellen Kunstausstellung Minimal Art präsentiert das Bucerius Kunst Forum, Hamburg, herausragende Werke der US-amerikanischen Gründungsväter der Minimal Art der 1960er Jahre und stellt diese deutschen und zeitgenössischen Positionen gegenüber. Im Fokus stehen dabei die Betrachtenden und ihre individuelle Wahrnehmung der objekthaften Werke im Raum. Dadurch wird die Idee einer Demokratisierung der Kunst wieder lebendig, nach der die Minimal Art von jedem gleich und ohne Vorwissen erfahren und verstanden werden kann. Die Kunstausstellung konzentriert sich dafür auf sechzehn ikonische Werke, u.a. von Carl Andre, Dan Flavin, Donald Judd, Sol LeWitt, Robert Morris, Walter De Maria, Imi Knoebel, Charlotte Posenenske, Gerold Miller, Frank Gerritz und Jeppe Hein, um jedem der raumgreifenden Objekte den angemessenen Platz zu geben. Die Auswahl der paradigmatischen Werke macht sowohl die wesentlichen Merkmale der Minimal Art als auch die charakteristischen Besonderheiten im Oeuvre der jeweiligen Künstler und Künstlerinnen nachvollziehbar. Dabei handelt es sich um Leihgaben aus bedeutenden deutschen Museen und Privatsammlungen wie der Seibt Collection.


Entstanden in den USA der 1960er Jahren als Gegenbewegung zum Abstrakten Expressionismus, rebellierten die Künstler der Minimal Art gegen jegliches Subjektive, Symbolische und Illusionistische in der Kunst. Durch die reduzierte Formensprache, die Verwendung neuartiger, industriell gefertigter Materialien und ein hohes Maß an Oberflächenästhetik revolutionierten Carl Andre, Dan Flavin, Donald Judd, Sol LeWitt und Robert Morris die Kunst. Mit ihren Werken sind sie, größtenteils aus der Malerei kommend, in den dreidimensionalen Raum gegangen. Zentrale Elemente ihrer Kunst waren Form, Material, Volumen, Oberfläche, Farbe und das Verhältnis zum Raum und den Betrachtenden. Durch den konsequenten Verzicht auf Referenzen, Anspielungen und Bezüge sind die Werke ohne Vorkenntnisse für alle gleich erfahrbar und verständlich. Auch in Deutschland entstand eine neue Art des Minimalismus, vertreten durch Imi Knoebel oder Charlotte Posenenske.



Öffnungszeiten und Adresse

Montag11:00:00 - 19:00:00
Dienstag11:00:00 - 19:00:00
Mittwoch11:00:00 - 19:00:00
Donnerstag11:00:00 - 21:00:00
Freitag11:00:00 - 19:00:00
Samstag11:00:00 - 19:00:00
Sonntag11:00:00 - 19:00:00



Bucerius Kunst Forum, Hamburg
Rathausmarkt 2
20095 Hamburg

Tel +49 (0) 40 / 36 09 960
Fax +49 (0) 40 / 36 09 96 36
Bucerius Kunst Forum, Hamburg
www.buceriuskunstforum.de
info@buceriuskunstforum.de



Sie sind redaktionell verantwortlich für Bucerius Kunst Forum, Hamburg oder möchten Ausstellungen auf kunstaustellungen.de inserieren? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder melden sich direkt an.


22.04.2022Mariaenhah80 (31)***--

XEvil 5.0 löst automatisch die meisten Captchas,
Einschließlich solcher Arten von Captchas: ReCaptcha v.1, ReCaptcha v.3, Hotmail (Microsoft), Google, SolveMedia, Rambler, Yandex, +12000
Interessiert? Google einfach nach XEvil 5.0!
P.S. Kostenlose XEvil-Demo ist verfügbar!

Außerdem gibt es bis zum 30. April einen riesigen Rabatt zum Kauf: -30%!

04.04.2022Robertcip (37)***--

Top Replica Uhren legal in Deutschland kaufen. Nur die besten Marken, nur die beste Qualitat. Schnell und sicher mit DHL Nachnahme zu Ihnen.
Replica Uhren

03.03.2022GiTixshooli (25)***--

noclegi augustow domki nocleg augustow noclegi augustow i okolice olx www.noclegi-pracownicze-augustow.online
stx21