Kunstausstellungen und Veranstalter finden - kunstausstellungen.de, Ausstellungen in Ihrer Stadt

Aktuelle Kunstausstellungen in Hannover finden

Aktuelle Kunstausstellungen in Hannover finden

Austellung suchen
 

Carrol Dunham, Late Trees #5, 2012. Mischtechnik auf Leinen, 203,8 x 191,1 cm. Sammlung von Michael and Elin Nierenberg, Courtesy of the artist and Gladstone Gallery, New York and Brussels, Copyright Carroll Dunham

Albert Oehlen, Carrol Dunham



13.06.20 - 18.10.20

Sprengel Museum Hannover

Unter dem Titel "Bäume/Trees" zeigt das Sprengel Museum Hannover rund 380 Werke von Albert Ohlen und Carrol Dunham. Die Kunstausstellung, die in Kooperation mit der Kunsthalle Düsseldorf entstanden ist, präsentiert in unterschiedlichen Varianten das Thema Baum und bringt dabei die jeweils eigene Bildsprache der beiden Maler besonders zum Vorschein.


Carroll Dunham in den USA (*1949) und Albert Oehlen in Europa (*1954) haben seit den 1980er-Jahren mit ihrer Malerei den nachfolgenden Generationen entscheidende Impulse gegeben. Oehlen begann seine Karriere als Schüler von Sigmar Polke und steuerte Ende der 1980er-Jahre von figurativem „bad painting“ in eine „post-ungegenständliche“ Malerei. Als einer der ersten Künstler führte er digitale Strategien und Techniken in seine Malerei ein. Dunham hingegen entfernte sich von seinen organisch-abstrakten Anfängen. Er entwickelte stattdessen surreal anmutende Figuren, die ganze Werkblöcke – etwa eine Hut tragende Figur mit Phallus-Nase, später dann weibliche „Badende“ mit zum Teil grotesk überzeichneten Geschlechtsorganen – bilden. Beide Künstler sehen im jeweils anderen den „wahrscheinlich besten Baum-Maler der Welt“ und nehmen das Motiv zum Anlass, die Möglichkeiten der Malerei zu testen. Während Bäume bei Oehlen blattlos kahl, mitsamt Wurzeln den Bildraum dominieren, zeigt Dunham sie blühend oder vom Wind gepeitscht, mal frisch gefällt, mal abgestorben. Ihre so unterschiedlichen Sichtweisen reichen dabei vom biblischen „Erkenntnisbaum" über die Romantik bis hin zu Piet Mondrian, Josep Beuys und der aktuellen Klimakrise.



Öffnungszeiten und Adresse

MontagGeschlossen
Dienstag10:00:00 - 20:00:00
Mittwoch10:00:00 - 18:00:00
Donnerstag10:00:00 - 18:00:00
Freitag10:00:00 - 18:00:00
Samstag10:00:00 - 18:00:00
Sonntag10:00:00 - 18:00:00



Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz 1
30169 Hannover

Tel +49 (0) 511 / 16 84 38 75
Fax +49 (0) 511 / 16 84 50 93
Sprengel Museum Hannover
www.sprengel-museum.de
Sprengel-Museum@Hannover-Stadt.de



Sie sind redaktionell verantwortlich für Sprengel Museum Hannover oder möchten Ausstellungen auf kunstaustellungen.de inserieren? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder melden sich direkt an.