Kunstausstellungen und Veranstalter finden - kunstausstellungen.de, Ausstellungen in Ihrer Stadt

Aktuelle Kunstausstellungen in Mannheim finden

Aktuelle Kunstausstellungen in Mannheim finden

Austellung suchen
 

Totenbuchpapyrus des Amenemhat. Sammlung Thomas Liepsner. Wohl aus Theben. Neues Reich, 18. Dynastie, 1435-1400 v. Chr. Papyrus, beschriftet und bemalt; L. ca. 9 m. Der fast 9 Meter lange Papyrus ist eine der frühsten bekannten ägyptischen Totenbuchtexte. Er ist mit zahlreichen farbigen Vignetten von hoher Qualität illustriert. Copyright rem, Foto: Jean Christen.

Ägypten - Land der Unsterblichkeit



16.11.14 - 31.07.17

Reiss Engelhorn Museen Mannheim

Die Reiss Engelhorn Museen Mannheim präsentieren in der Sonderausstellung "Ägypten – Land der Unsterblichkeit" Schätze aus ihrem neuen Sammlungsbestand altägyptischer Kunst und Kultur. Spektakulärer Mittelpunkt der Ausstellung ist ein mehr als neun Meter langer Papyrus – das rund 3500 Jahre alte Totenbuch des Amenemhat. Die bis zu 6000 Jahre alten Exponate geben einen kulturhistorischen Überblick in die Alltagswelt im Land der Pharaonen und in die ganz eigenen Jenseitsvorstellungen. Anhand hochwertiger Originale zeigt die Ausstellung das Leben an den fruchtbaren Ufern des Nils in allen wichtigen Epochen des Alten Ägyptens: von den Anfängen im 4. Jahrtausend v. Chr., über das Alte, Mittlere und das Neue Reich, die ptolemäisch-römische Epoche bis zur koptischen Zeit im 6. und 7. Jahrhundert n. Chr.


Der Ausstellungsrundgang gliedert sich in die Themenkomplexe „Leben am Nil“, „Leben im Tod“, „Götterwelten“ sowie „Neue Herrscher“. Die Exponate stammen aus den neuen Sammlungsbeständen der Reiss-Engelhorn-Museen und des Roemer- und Pelizaeus-Museums Hildesheim sowie aus ausgewählten Privatsammlungen. Insgesamt werden über 500 Objekte auf ca. 950 Quadratmetern präsentiert. Die Auswahl der Exponate reicht von aufwendig gestalteten Papyri über Särge, Reliefs, Skulpturen und Metallarbeiten bis hin zu Schmuck. Viele sind Jahrtausende alte Grabbeigaben oder stammen aus Tempelkontexten.



Öffnungszeiten und Adresse

MontagGeschlossen
Dienstag11:00:00 - 18:00:00
Mittwoch11:00:00 - 18:00:00
Donnerstag11:00:00 - 18:00:00
Freitag11:00:00 - 18:00:00
Samstag11:00:00 - 18:00:00
Sonntag11:00:00 - 18:00:00



Reiss Engelhorn Museen Mannheim
C5, D5, C4/9, B5/7
68159 Mannheim

Tel +49 (0) 621 / 29 33 150
Fax +49 (0) 621 / 29 39 539
Reiss Engelhorn Museen Mannheim
www.rem-mannheim.de
reiss-engelhorn-museen@mannheim.de



Sie sind redaktionell verantwortlich für Reiss Engelhorn Museen Mannheim oder möchten Ausstellungen auf kunstaustellungen.de inserieren? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder melden sich direkt an.